Willkommen im Zoo Salzburg

Zoo Salzburg - das Zuhause von 140 Tierarten aus aller Welt!

Die einmalige Landschaft am Hellbrunner Berg mit der steilen Felswand auf der einen Seite und den hügeligen Ausläufern in die Auenlandschaft auf der anderen Seite ist das Zuhause von rund 1200 Wildtieren im Zoo Salzburg.

Heimische und exotische Tierarten - vom Alpensteinbock bis zur Zebramanguste - leben auf dem rund 14 Hektar großen Gelände in naturnahen, großzügigen Anlagen.

Sommer im Zoo!

Die Sonne lacht vom Himmel, alles wächst und gedeiht! Die Zootiere genießen es, sich je nach Belieben in der Sonne zu räkeln oder bei einem Bad abzukühlen. Während die Nashörner und Halsbandpekaris eine Schlammpackung vorziehen, sind Braunbären, Tapire und Capybaras richtige "Wasserratten"! Die Totenkopfaffen klettern hoch in die Bäume, um Insekten zu fangen und die Kattas sind auf dem Zoogelände unterwegs - immer auf der Suche nach den ersten reifen Früchten. Im Sommer ist viel los im Reich der Tiere in Hellbrunn!

Wenn Sie Ihre tierischen Lieblinge möglichst oft erleben möchten, ist die Zoo-Jahreskarte genau das Richtige! Damit können Sie ab Ausstellungsdatum 365 Tage im Jahr den Zoo Salzburg besuchen. Bestimmt ein tolles Geschenk für jeden Zoofan! 

Häufig gestellte Fragen finden Sie hier!



Copyright: Zoo Salzburg | 5081 Anif | sterreich